Bayer in der Spitzengruppe, Wildauer bleibt Gesamtsiebter

Die 5. Etappe von Sorbolo mit Ziel am Passo del Maniva war die zweite Etappe mit Bergankunft, gleich nach dem Ruhetag. Gleich am Anhang war die Etappe kompliziert und es hat lange gedauert, bis die richtige Spitzengruppe weg war. Tobias Bayer war sehr lange vorne mitdabei bis zum letzten Anstieg wo er dann eingeholt wurde. Markus Wildauer hat sein Bestes gegeben und kam ins Ziel als 17ter. In der Gesamtwertung bleibt er auf Rang 7.

-----

The 5th stage of Giro U23 from Sorbolo and finishing on Passo del Maniva was the 2nd stage with summit finish, straight after the rest day. From the beginning of the stage on, the stage wasn' easy and it took some time for the right breakaway ro go. Tobias Bayer was for a long time part of the breakaway and was caught only in the final climb in the last 7 kilometers. Markus Wildauer gave his best and ended the stage as 17th. He kept his 7th place in the GC.

Photo: Haumesser / Ridewithpassion

 

 

 
Full results 
https://www.procyclingstats.com/race/giro-ciclistico-d-italia/2019/stage-5

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2019 | Ride with Passion GmbH

nach oben