Bayer und Wildauer beenden Tour of the Alps mit starken Leistungen


Die 5. une letzte Etappe der Tour of the Alps mit Start in Kaltern und Ziel in Bozen führte über 148.7 Kilometer. Tobias Bayer war gleich am Anfang Teil der Spitzengruppe des Tages und hat sich sehr gut präsentiert. Er konnte sein Tempo gut halten und wurde erst auf der Kuppe der zweiten Bergwertung vom reduzierten Feld eingeholt. Markus Wildauer hat sich ebenfalls gut gefühlt und konnte bis zum letzten Anstieg mit den Besten mithalten. Das Tirol KTM Cycling Team hat sich bei der Tour of the Alps gut präsentiert und die Fahrer haben viel gelernt für die nächsten Rennen.

-------

The 5th stage of Tour of the Alps started in Caldaro and ended in Bolzano and was 148.7 kilometers long. Tobias Bayer was straight in the breakaway of the day and presented himself quite well. He could hold a good pace and was caught by the reduced bunch only on the top of the 2nd climb. Markus Wildauer felt good as well, he could stay with the best for a long time. Tirol KTM Cycling Team presented itself good during Tour of the Alps and the riders learnt a lot for the upcoming races.

Photo : Haumesser/Ridewithpassion

 

Full results Tour of the Alps - Stage 5 : https://www.procyclingstats.com/race/tour-of-the-alps/2019/stage-5

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2019 | Ride with Passion GmbH

nach oben