Wildauer gibt weiter gute Figur ab


Die 4. Etappe der Tour of the Alps mit Start in Baselga di Pinè und Ziel in Cles führte über 134 Kilometer. Markus Wildauer war erneut ziemlich stark unterwegs. Der Fahrer des Tirol KTM Cycling Teams hat sich am Anfang nicht so gut gefühlt aber beim ersten langen Anstieg nach Forcella di Brez konnte mit er mit den Besten im Feld mithalten und hat sich gut präsentiert. Bei dem zweiten Anstieg ist er sein eigenes Tempo gefahren und kam ins Ziel als 35ter. Morgen steht die letzte Etappe der Tour of the Alps auf dem Programm.

-------

The 4th stage of Tour of the Alps started in Baselga di Pinè and ended in Cled and was 134 kilometers long. Markus Wildauer presented himself again quite good. Tirol KTM Cycling Team's rider didn't feel super at the beginning of the stage but on the first long climb towards Forcella di Brez, he could stay with the best riders in the peloton and did a good impression. On the 2nd climb he went with his own pace and ended 35th. Tomorrow is the last stage of Tour of the Alps.

Photo : Haumesser/Ridewithpassion

 

Full results Tour of the Alps - Stage 4 : https://www.procyclingstats.com/race/tour-of-the-alps/2019/stage-4

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2019 | Ride with Passion GmbH

nach oben