03.12.2013

Das neue Tirol Cycling Team

Lukas Pöstlberger ist nicht der einzige Neuzugang für das Team 2014. Mit Josef Benetseder wurde auch ein neuer Teamkapitän gefunden, von dessen langjähriger Erfahrung das junge Team profitieren kann. Der 30-jährige Benetseder hat unter anderem 2010 das Bergtrikot der Österreich Rundfahrt gewonnen und zählt seit vielen Jahren zur absoluten Spitze des österreichischen Radsports.


Neu im Team sind sehr junge Fahrer, die mit ihrer U23-Karriere beginnen und durch das Tirol Cycling Team den Sprung in die Elite des Radsports wagen. Florian Schipflinger aus Maishofen, Mario Stock vom Weerberg und Alexander Wachter aus Pfunds komplettieren die Neuzugänge des Tirol Cycling Teams. „Wir haben für 2014 ein sehr ausgewogenes Team“, erklärt Roland Pils, der die sportliche Leitung des Teams übernommen hat. „In der Zusammenstellung des Kaders haben wir uns auf junge Talente aus Österreich fokussiert und kehren damit eigentlich wieder zu den Wurzeln des Tirol Cycling Teams zurück.“ Pils ist überzeugt davon, dass 2014 ein starkes Jahr für das Tirol Cycling Team wird. „Wir planen einen sehr umfangreichen Rennkalender und haben beim ersten Teamtreffen am vergangenen Wochenende schon einen unglaublichen Willen und sehr guten Teamzusammenhalt festgestellt.“
Neben den fünf Neuzugängen komplettieren folgende Fahrer das 14-köpfige Team für 2014: Martin Weiss, Clemens Fankhauser, David Wöhrer, Patrick Bosman, Tobias Derler, Gregor Mühlberger, Stefan Praxmarer, Patric Schultus und Hannes Kapeller.

 

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben