Burger kämpft mit dem Hauptfeld bei schneller Etappe

Bei der sechsten Etappe der Österreich Rundfahrt mussten die Fahrer des Tirol Cycling Teams bei schneller Geschwindigkeit mitkämpfen. Sven Burger kommt als 39ter erneut knapp nach der Hauptgruppe ins Ziel.

Die sechste Etappe mit Start in Knittelfeld und Ziel in Wenigzell führte über 167.4 Kilometer. Die Etappe war vom Anfang an sehr schnell.
Das Tirol Cycling Team hat viel gekämpft. Bei der ersten Bergwertung waren Marco Friedrich und Marcel Neuhauser mit der Hauptgruppe dabei. Im Feld wurde dann immer ein hohes Tempo gefahren und Sven Burger konnte bis kurz vor dem Schlusssprint mithalten. Er kam als 39ter ins Ziel.

Foto : Haumesser/Ridewithpassion

Ergebnis: https://www.procyclingstats.com/race/tour-of-austria/2018/stage-6

----------------------------


Burger fights with the main bunch on fast stage

Tirol Cycling Team had to fight hard on the 6t stage of Tour of Austria that was very fast. Sven Burger finished 39th just after the main bunch.

The 6th stage of Tour of Austria starting in Knittelfeld and finishing in Wenigzell was 167.4 kilometers long. The stage was from the beginning on very fast.
Tirol Cycling Team fought hard. Marco Friedrich and Marcel Neuhauser were in the main following bunch after the first GPM. The peloton kept then a fast speed until the end. Sven Burger could stay in the main bunch until the final sprint, he then crossed the line as 39th.

Photo : Haumesser/Ridewithpassion

Results: https://www.procyclingstats.com/race/tour-of-austria/2018/stage-6

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben